Unser Leitbild

Wir verbinden ökonomisches und soziales Denken.

Dieser Anspruch leitet uns bei der Erbringung unserer Leistungen ebenso wie bei der Gestaltung interner Prozesse.

Generell respektieren wir natürlich die 10 Prinzipien des UN Global Compact. Konkreter richten wir unser unternehmerisches Handeln allerdings nach dem FIDIC Code of Ethics aus.

Was PLANCO aber im Besonderen ausmacht, haben wir wie folgt definiert:

Arbeitsprinzipien

  • Wir stehen für hohen Qualitätsanspruch an unsere Arbeit, gutachterliche Integrität, Transparenz und fachliche Unabhängigkeit – selbst wenn es bei divergierenden Interessenlagen einmal unbequem wird.

  • Wir arbeiten interdisziplinär und interkulturell. Dies erfordert gedankliche und methodische Flexibilität, einen offenen Blick für Unbekanntes ebenso wie die Nutzung vielseitigen Erfahrungswissens.

  • Ein sachorientierter, respektvoller und fairer Umgang mit allen Beteiligten, gerade auch in unseren Partnerländern, gehört zu unseren Prinzipien.

  • Für alle PLANCO-Mitarbeiter/innen gilt: Unser Urteilsvermögen resultiert aus regelmäßiger fachlicher Arbeit vor Ort.

  • Wir orientieren uns stets an der Umsetzbarkeit der von uns vorgeschlagenen Lösungen – dies gilt für komplexe Studien ebenso wie für die Projektimplementierung. Ein konstruktives Monitoring der Realisierung und die systematische Verarbeitung von „lessons learnt“ sind dafür unerlässlich.

  • Spaß an der Arbeit ist für uns eine wichtige Voraussetzung für hohes Engagement in der Sache und die Erfüllung der oftmals komplexen Projektanforderungen. Er ist für uns ein legitimes Kriterium für die individuelle Arbeitsgestaltung und Managemententscheidungen.   

Teamverständnis

  • Wir investieren gezielt in die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen. In diesem Zusammenhang ermöglichen wir neben regelmäßiger Weiterbildung auch die individuelle akademische Qualifikation, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle und Freistellungen für Forschungsarbeiten / Dissertationen.

  • Wir geben unser Wissen an den Nachwuchs und jüngere Kollegen/innen weiter, z.B. über Publikationen, universitäre Lehre, Praktikumsmöglichkeiten und/oder die Betreuung von Studien- und Masterarbeiten.

  • Trotz oft anspruchsvoller Arbeitsanforderungen des weltweiten Projektgeschäfts finden wir kreative Lösungen für ein Gleichgewicht persönlicher und firmenbezogener Interessen. Wir gehören u.a. zum bundesweiten Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie.

  • Freizeit ist ein hohes Gut. Wir haben im Team klare Regeln für innerbetriebliche Kommunikation, Erreichbarkeit und Mobilität vereinbart.

  • Bei regelmäßigen mehrtägigen Teamworkshops verfolgen wir die Unternehmensentwicklung nach außen und innen und beschäftigen uns mit allen Themen, die im Arbeitsalltag zu kurz kommen.

Umwelt und Gesellschaft

  • Unsere individuellen Büroräume im Ottensener Werkhof gehören zu einem selbstverwalteten Arbeits- und Wohnprojekt für über 100 Nutzungsparteien mit sozialem und ökologischem Anspruch. Wir tragen eine Mitverantwortung für den Betrieb und die Erhaltung des Gesamtobjekts.

  • Selbstverständlich achten wir bei Büroausstattung und Geschäftsbetrieb auf Umwelt- und Ressourcenschutz sowie die Unterstützung lokaler Strukturen durch entsprechende Lieferantenauswahl etc.

  • Wir fördern für alle Mitarbeiter/innen die Nutzung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs:  Alle Mitarbeiter/innen erhalten ein Abonnement des Hamburger Verkehrsverbunds sowie eine BahnCard der Deutschen Bahn.

  • Last but not least: Im Hinblick auf unseren Nachhaltigkeitsanspruch bilden unsere geschäftsbedingten Flugmeilen leider eine offene Flanke. Obwohl wir uns um in jeder Hinsicht maßvolles Reisen bemühen, sind unsere Möglichkeiten aufgrund der internationalen Ausrichtung unserer Tätigkeit hier begrenzt. Was wir tun: PLANCO beteiligt sich an der Kompensation der verursachten CO2-Belastung durch die flugmeilenabhängige Unterstützung von Klimaschutzprojekten über atmosfair.

All diese Aussagen sind gründlich überlegt, aber keineswegs in Stein gemeißelt. Sie sind Ergebnis ausgiebiger Diskussionsprozesse im Team und werden im Rahmen unserer Arbeit regelmäßig reflektiert und optimiert. Wir sehen dies als wichtigen Teil unseres Qualitätsmanagements und der Arbeitsatmosphäre bei PLANCO.

 

Die Aufgaben einer Integritätsbeauftragten nimmt Jana Schlick wahr.

 

Wir machen mit bei: